Rezept : Artischocken französische Art
Sie brauchen :

2 Artischocken

3 EL Majonaise, 3EL Joghurt oder Quark

Muskat, Pfeffer, Rosenpaprika

Saft einer Zitrone

2 EL Salz

Temperaturen und Zeiten :

Garzeit 20 Min

Zubereitung :

Die Artischocken am Stiel festhalten und mit einer Schere die Blattspitzen um etwa 1 cm kürzen. Dies dient nur der Optik und kann notfalls auch sein gelassen werden.

Schlechte Blätter am besten komplett entfernen. Zum Schluß den Stiel bündig am Boden abschneiden.

Wasser mit 2 Esslöffel Salz und den Zitronensaft in einem großen Topf geben. Auf keinen Fall einen Aluminiumtopf benutzen, da sich das Alu mit dem Sud nicht verträgt und die Artischocken dadurch schrecklich schmecken. Wasser zum kochen bringen und die Artischocken hineingeben. Deckel drauf und 20 Minuten kochen lassen.

Nach dem Kochen die Artischocken mit dem Kopf nach unten auf einen Teller legen, so das das Wasser im inneren abtropfen kann.

Die Artischocken können nun mit dem Dip gegessen werden. Hierzu wird immer ein Blatt abgerissen und mit der fleischigen Seite in den Mund geschoben. Nun Zähne leicht zusammenbeißen und das Blatt herausziehen. Voila !

Zum Schluß gelangt man zum Artischocken-Herzen. Hier befinden sich auch die nicht essbaren Häärchen, auch Stroh genannt. Dieses kann leicht mit einer Gabel vom Boden gehoben werden. Der Boden kann dann komplett verzehrt werden.

Dip-Sauce :

Die Majonaise mit den Gewürzen, dem Joghurt und etwas Zitronensaft gut verrühren.