Rezept : Tomatensuppe mediteran
Sie brauchen :

1 große Dose geschälte Tomaten

5 EL Olivenöl, 1 Becher Schmand

1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano, Rosenpaprika, Thymian

3 EL gehacke Petersilie, 1 EL Koreander

Temperaturen und Zeiten :

Zubereitung :

Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und möglichst klein hacken.

In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und Knoblauchzehen anbräunen (aber nicht schwarz werden lassen).

Nun die Tomaten mitsamt der Soße in den Topf geben und mit einem Mixer oder Zauberstab (am besten) solange passieren bis eine gleichmäßige Suppe entstanden ist. Es solten sich jetzt keine Tomatenstücke mehr im Topf befinden.

Nun je eine Messerspitze der Gewürze und auch das Grünzeug hinzugeben und bei Stufe 2 etwa 10 Minuten köcheln lassen (mit Deckel, da Tomatensuppe bekanntlich beim Blubbern stark spritzt).

Den Topf anschließend von der Platte nehmen und den Schmand hinzugeben. Gut verrühren, bis der Schmand sich gleichmäßig verteilt hat.

Nun nochmals aufkochen lassen und eventuell nochmals abschmecken.