Gate-Keeper

Lichtschranken-Geschwindigkeitsmessung

Beschreibung

Mit zunehmender Begeisterung setzt die Polizei Lichtschranken zur Geschwindigkeitsmessung ein. Diese Technik kann aber auch genutzt werden um das Näherkommen eines Fahrzeuges an eine Schranke oder Wand zu detektieren. Es kann sogar die Geschwindigkeit des Näherkommen ermittelt werden.

Die Schaltung beinhaltet eine serielle Schnittstelle und stromgesteuerte 200mA-Ausgänge für LED's.

Als Lichtschranken-Sensoren werden SFH5110 mit 36 kHz verwendet. Als Infrarotdioden einfache LD274. Die maximale Entfernung zwischen den Lichtschranken kann bis 10m betragen. Das ganze ist tageslichtunabhängig. Die Lichtschranken werden mit einem modulierten Signal der Reihe nach mit jeweils 8 Impulsen angesteuert. Dies reicht aus, um den Sensor zu aktivieren (min. 6 Pulse).

Zur Steuerung wird ein PIC benutzt. Als Pulse-Generator ein NE555-Timer. Die LED's werden gepuffert mit 20mA versorgt. Gleichzeitg kann mit den BUZ11-Ausgängen auch noch eine größere Last gesteuert werden (z.B. Buzzer). Dazu muß jedoch fremdgespeist werden mit gemeinsamer Masse, oder der Trafo entsprechend ausgelegt werden. Zur Steuerung wird ein PIC benutzt. Als Pulse-Generator ein NE555-Timer.

Die LED's werden gepuffert mit 20mA versorgt. Gleichzeitg kann mit den BUZ11-Ausgängen auch noch eine größere Last gesteuert werden (z.B. Buzzer). Dazu muß jedoch fremdgespeist werden mit gemeinsamer Masse, oder der Trafo entsprechend ausgelegt werden.

Stückliste :
Bez. Wert
R1 10k
R2,R15-R17 220
R3-R5,R13 1k
R14 100
R9-R11 6,35 1W
R7,R8,R12 Trimmpoti 1k
R6 Trimmpoti 2,5 k
C3,C4 22pF
C18,C19 10nF
C1,C2,C6 -C11, C13,C14 100nF
C12,C15-C17 1000µF/16V
C5 2200µF/16V
D1 1N4148
D2 LED 5mm blau
B1 B40C1000
Q1 20 MHz
IC1 PIC 16F84 -20 Dil
IC2-IC4 LM317 TO220
IC5 7805 TO220
IC6 74HCT14 Dil
IC7 MAX232A Dil
IC8 NE555 Dil
EI Trafo 12v/1A

Mit R6 wird die Frequenz auf 36 kHz abgestimmt. Dies kann auch ohne Oszi gemacht werden. Einfach die Infrarotdiode anschließen vor einem Empfänger halten und beim Einstellen kontrollieren, wann der Empfänger schaltet.

Die Elko's C15-C17 müssen direkt an den Empfänger-Versorgungspins angelötet werden, da diese sehr empfindlich gegen Schwankungen sind.

Die Stromquellen und die BUZ11 können bei bedarf auch weggelassen werden.

Schematic