Notebook-Videosignal-Konverter
Beschreibung

Die meisten Notebooks liefern als Videosignal nur ein SVHS-Signal. Dieses kann über den Standard-Video-Eingang nur zitternd und in schwarz-weiß dargestellt werden.

Mit der Schaltung unten wird einfach das bei SVHS aufgetrennte Chroma- und Luminanzsigal zu einem Videosignal zusammen geführt. Abgeschlossen wird alles mit 75 Ohm. Zur Versorgung kann, wenn man ein Scartkabel benutzt, auch das Schaltsignal benutzt werden. Dieses liefert 12 V.

Stückliste :
Bez. Wert
R1,R2,R11 75 ,siehe Text
R3,R7,R9 470
R5 27k
R6 10k
R8,R10 150
R4 1k
C3-C5 100µF/16V
T1 BC547B
T2 BC557B
C,Y MiniDIN6pol Stecker
V Cinch-Buchse

Versorgung 8-15V

Schematic
Y und C sind Notebook-Seitig meist in einer MiniDin-Buchse verfügbar. Am besten im Handbuch nachsehen wie diese belegt ist. Da 75 Ohm nicht in der E24-Reihe sind können notfalls auch 82 Ohm genommen werden. Es kann dann unter Umständen zu Reflexionen kommen.